Warum Prävention?

Sie trainieren – Ihre Krankenkasse bezahlt!
 
Viele gesetzliche Krankenkassen fördern Präventionsprogramme finanziell. Das Ziel dieser Programme ist es, den gesetzlich Versicherten der Krankenkassen Anregungen zu einem bewussten und damit auch nachhaltig gesünderen Lebensstil zu vermitteln bevor es zu, die eigene Gesundheit beeinträchtigenden, chronischen und damit verbunden negativen gesundheitlichen Entwicklungen kommt.
 
Vorteile der Prävention:

  • Risikofaktoren reduzieren,
  • Krankheiten verhüten,
  • die Lebensqualität erhöhen,
  • Arbeitsunfähigkeit vermeiden,
  • eine Frühverrentung aus gesundheitlichen Gründen verhindern,
  • insbesondere chronische Krankheiten in höhere Lebensalter verschieben,
  • das Leben verlängern.  

Gerade die sogenannten Volkskrankheiten wie Diabetes mellitus Typ 2 (Zuckerkrankheit) oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen (zum Beispiel Herzinfarkt) können in vielen Fällen durch einen gesundheitsbewussten Lebensstil vermieden, zumindest aber positiv beeinflusst werden. Wer regelmäßig etwas für seine Gesundheit tut, fühlt sich körperlich und auch geistig wohler.

Von uns erhalten Sie Tools für den Aufbau und die Pflege von Ärztenetzwerken und  Ärztekooperationen zur Gewinnung neuer Mitglieder. 


Wir zertifizieren Ihre Präventionskurse

Wir übernehmen für Sie alle erforderlichen Schritte bis zur erfolgreichen Zertifizierung Ihrer § 20 SGB V Kurse.

 

Einen Präventionskurs bei der ZPP zertifizieren zu lassen, ist schon nicht ganz so einfach. An einer erfolgreichen Einführung und dauerhaften Umsetzung scheitern jedoch viele Anbieter. 

 

Wir sehen es als unsere Pflicht, nicht nur Ihre Präventionskurse zu zertifizieren, sondern diese auch erfolgreich bei Ihnen einzuführen und dauerhaft zu etablieren.

 

Mit Kurslaufzeiten von 4 bis 12 Wochen, bieten wir Ihnen ein umfangreiches Angebot an zertifizierten § 20 SGB V Kursen.

Download
Präventionskurse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 329.5 KB
Download
IR_mywellfit_Marketing.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB